Umgebung des Hotels

Sie sind hier: Hotel Umgebung des Hotels

Sportmöglichkeiten

In Litvinov befinden sich 16 sportliche Areale. Nahe dem Erzgebirge ist es die ideale Möglichkeit für Sommertouristik, Wintersport und für Fahrradtouren.

1500m vom Hotelkomplex entfernt ist auch eine Sporthalle wo die Möglichkeit besteht Fussball, Volleyball oder Tennis zu spielen. Neben der Sporthalle befinden sich auch Tennisplätze im Aussenbereich.

Weiter ist in der Nähe vom Hotel eine Schwimmhalle, ein Freibad ein und Fitnesscentrum mit klimatisieren Räumen. Das Fitnesscentrum bietet einen Fitnesraum, Spinning, Massagen und eine Sauna an.

Das Eisstadion von Ivan Hlinka hat zwei Eisflächen und da neben befindet sich ein Fussballplatz, welcher auch vermietet Word..

In der Nähe ist auch die Stadt Most, welche ein rlebnisschwimmbad, ein Pferderennbahn und eine Autorennstrecke bietet. Auf der Rennstrecke besteht die Möglichkeit für eine Fahrt in schwierigen Bedingungen

Unweit der Stadt Litvinov befindet sich bei dem Dorf Braňany ein Flughafen. Dor ist es auch möglich einen Schauflug oder Fallschirmabsprung zu erleben.

Man kann auch Ausflüge in andere Städten machen z.B. Prag (90km von Litvinov), Karlsbad (70km von Litvinov), Pilsen (130km von Litvinov) oder die Badestadt Teplice (25km von Litvinov).

 

Skipiste

Unweit der Stadt Meziboří ist eine künstlich angelegte Skipiste mit nächtlicher Beleuchtung. Für Skiläufer befinden sich in der Nähe auch andere Skipisten: Bouřňák im Nahbereich von Teplice, Klíny und Český Jiřetín. Nach Stunde Fahrt ist das grösste Skiareal des Erzgebirges Klínovec zu erreichen.

 

Kultur

Das Areal Loučky bietet wunderbare Gelegenheit für die Befriedigung seiner kulturellen Bedürfnisse. Das kleine und große Podium bietet genug Platz für alle kulturellen Aktionen angefangen von der kleinen privaten Feiern bis zu den großen Konzerten der heutigen Musikstars.

Litvinov ist eine Stadt mit dreißigtausend Einwohnern. Sie erstreckt sich am Fuß der Erzgebirges bei Most (Brüx). Als Dorf mit einer Kirche war Litvínov bereits in der ersten Hälfte des 14.Jahrhunderts konsolidiert. Im Jahr 1352 findet man den Namen zum ersten Mal im päpstlichen Steuerzahlerverzeichnis.

Zu einer wesentlichen Verwandlung von Litvínov kam es nach Gründung der europaweit einzigen Stoff-Manufaktur durch Graf Johann Joseph Waldstein im Jahr 1715. Im selben Jahr erhob Kaiser Karl VI. Litvínov zum Marktflecken mit Stadtsiegel- und Jahrmarktsrecht. In Erinnerung daran wird ein Waldsteinfest an jedem 1.Mai in Litvínov gefeiert. Seit 1852 besitzt Litvínov das Statut einer Stadt.

Bedeutendstes Denkmal von Litvínov ist der Erzengel in der Michaelskirche. Er wurde 1685 bis 1694 nach Plänen von Jean Baptist Mathey erbaut. Stadtpatron ist der heilige Erzengel Michael, dessen Namenstag am 28. und 29.September anlässlich des St.-Michaels-Fests gefeiert wird. An den hinteren Kirchentrakt knüpft der Voigt-Park mit Barockplastiken unter freiem Himmel. Außerordentlich wertvoll ist hier die Herkulesstatue aus der Werkstatt Mathias Bernard Braun.Das zweitälteste Baudenkmal ist das ehemalige Waldstein-Schloss, das vor 1727erbaut wurde. 1732 bis 1743 erhielt es die Gestalt eines.

Barockschlosses nach dem Entwurf von Baumeister František Maxmilian Kaňka. Anstelle des ehemaligen Waisenhauses wurde 1769 das barocke Rathaus gebaut. Das Gebäude wurde neu rekonstruiert, wird Ratskeller genannt und dient zum Teil als Stadtgalerie.

Die neuzeitliche Geschichte von Litvínov brachte das Kollektivhaus, kurz Koldům, mit sich. Autoren des Komplexes, der seinerzeit als Prototyp eines neuen Wohnstils wahrgenommen wurde, waren Václav Hilský und Evžen Linhart.

Litvínov ist hauptsächlich eine Stadt des Sports. Sechzehn Sportgelände dienen Einwohnern wie Besuchern. Das nahe gelegene Erzgebirge bietet ideale Gelegenheiten für Sommertouristik, Wintersport vor allem aber für den Radsport. Der Erzgebirger Moutainbike-Marathon, der an jedem ersten Samstag im August stattfindet, ist mittlerweile zur Tradition geworden. Zu beliebten Veranstaltungen gehören auch die herbstlichen Eröffnungen von neuen Radwegen.


Kontakt

Adresa

Máchova 1727
436 01 Litvínov

Restaurace:  +420 725 316 434

Tel.: +420 476 000 803

Mob.: +420 720 203 204

 

 

E-mail: hotelloucky@gmail.com

Reservierung: hotelloucky@gmail.com

GDS/ CRS codes: Amedeus Leprgadr,

Worldspan Leandria, Galileo LE12038, Sabre LE37655

GPS: 50°36’53.889″N, 13°37’24.532″E